06-29 Einblicke ins Obdachlosen-Leben

„Elisabeth hat (k)ein Bett“ – unter diesem Slogan möchte die Wohnungsnotfallhilfe des Diakonischen Werks Marburg- Biedenkopf im Jahr des Stadtjubiläums Einblicke in die Lebenswelten obdach- und wohnungsloser Menschen gewähren. Kernstück dabei ist ein Schutzcontainer, der als Wanderausstellung gestaltet wurde und an verschiedenen Stellplätzen in Marburg zu sehen ist: mit einem Einblick in die karge Ausstattung dieser Notbehausung, mit Texten und Bildern zur Situation obdach- und wohnungsloser Menschen in Marburg und mit Interviews Betroffener.
Der Container wird bis zum 29. Juni vor dem Erwin-Piscator-Haus, danach auf dem Lutherischen Pfarrhof zu sehen sein.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner