“Was kann der Landkreis tun, um lokale Erzeuger:innen ökologischer Lebensmittel zu unterstützen?”

Datum/Zeit
Date(s) - 4. Mai 2022
12:30 - 14:30

Veranstaltungsort
Hof Eselsmühle in Lohra

Kategorien Keine Kategorien


Am Mittwoch, 04. Mai, besucht Carola gemeinsam mit der Hessischen Umweltministerin Priska Hinz den Hof Eselsmühle in Lohra (Marburgerstraße 38). Dort geht es im Gespräch mit Landwirt:innen um die Frage “Was kann der Landkreis tun, um lokale Erzeuger:innen ökologischer Lebensmittel zu unterstützen?”. Eine drängendes Problem, denn häufig können Landwirtinnen in Marburg-Biedenkopf ihre Erzeugnisse nicht vor Ort verarbeiten, ohne die strengen Kriterien der verschiedenen Gütesiegel im ökologischen Landbau zu verletzen. Weite Transportwege zu zertifizierten Schlachtereien oder Mühlen sind die Folge. Nach der Gesprächsrunde haben die Teilnehmenden die Möglichkeit einer kurzen Besichtigung des Hofes.

Die Veranstaltung beginnt um 12.30 Uhr und endet gegen 14.30 Uhr. Bitte meldet euch bis 02. Mai an per Mail an kreisverband@gruene-marburg.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner