37. Fleckenbühler Jahresfest

Cölber Mitteilungsblatt 2021/18 Parteiübergreifender Zuspruch für die Fleckenbühler Suchthilfe Am Samstag, den 4. September 2021, hat das 37. Jahresfest der Fleckenbühler mit rund 250 Gästen stattgefunden. Das Fest war pandemiebedingt nach zwei Jahren wieder das erste Zusammentreffen der Bewohner aus den drei Standorten. Die reservierten Plätze für die Gäste aus

Weiterlesen

Eröffnung: Inklusions-Café „Salamanca” in Cölbe

Cölber Mitteilungsblatt 2021/18 Am Montag, 20. September, wird auf dem WABL-Gelände des St. Elisabeth-Vereins in der Cölber Lahnstraße das Inklusions-Café „SALAMANCA“ eröffnet: um 9:15 Uhr mit einem Café-Gottesdienst, den Vorstand und Pfarrer Ulrich Kling-Böhm hält, und ab 15 Uhr mit einem bunten Rahmenprogramm für Groß und Klein – unter anderem mit Live-Musik

Weiterlesen

11-30 „Licht und Schatten“ beim Blende-Fotowettbewerb 2021

In der Kategorie „Licht und Schatten“ sind die Hobbyfotografen des Landkreises beim Blende-Fotowettbewerb aufgerufen, ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen und sich mit diesem spannenden Thema intensiv auseinanderzusetzen. Die Aufnahmen müssen aus dem laufenden Kalenderjahr stammen. Anmeldung und weitere Teilnahmebedingungen lesen Sie online unter www.prophoto-online.de Der Einsendeschluss ist am 30.

Weiterlesen

Laufen gegen die (Drogen-)Sucht

Zwölf Fleckenbühler absolvieren den Burgwald Märchen Marathon Beim 3. Burgwald – Märchen – Marathon am 29. August in Rauschenberg haben zwölf Fleckenbühler teilgenommen. Vier Bewohner aus dem Fleckenbühler Haus in Frankfurt-Niederrad, sechs Hofbewohner und zwei ehemalige Bewohner, die sich vor kurzem verselbständigt haben, waren beim Laufevent am Start. Dabei überzeugten

Weiterlesen

Illegale Müllablagerung in Schönstadt

Im Schönstädter Feld, auf dem Grundstück Flur 9, Flurstück 27, wurde eine illegale Müllablagerung in Form eines Jägerzaunes getätigt. Der Größe der Ablagerung nach zu urteilen, muss der Zaun bzw. müssen die Zaunelement mit einem größeren Anhänger transportiert worden sein. Hier besteht ggf. die Möglichkeit, dass jemand weiß oder auch

Weiterlesen

Eibenhardtpfad bis auf Weiteres gesperrt

Cölber Mitteilungsblatt 17/2021 Wie der Gemeinde Cölbe mitgeteilt wurde, muss der Wanderweg „Eibenhardtpfad“ umgehend gesperrt werden. Es wurde festgestellt, dass dort die Gefahr von möglichen Blindgängern aus dem 2. Weltkrieg höher einzustufen ist, als bisher angenommen. Neueste Luftbilder des Kampfmittelräumdienstes belegen demnach in Teilbereichen im Gebiet des „Eibenhardt“ eine Vielzahl

Weiterlesen
Cookie Consent mit Real Cookie Banner