Benefizkonzerte des Bläserchors Schönstadt

Benefizkonzerte des Bläserchors Schönstadt für die Opfer der Flutkatastrophe waren ein toller Erfolg! Bei der Aktion wurden € 5.000,00 gespendet

Das hätte keiner vorhersagen können!

Die Idee, mit Platzkonzerten bei den Lebensmittelmärkten der Gemeinde Cölbe die Mitbürger zu erfreuen und sich zeitgleich mit den Flutopfern zu solidarisieren, entstand nach einer Probe des Bläserchors.

Binnen kürzester Zeit erklärten sich alle Musiker, Bürgermeister Ried und die Ortsbeiräte bereit, mitzumachen. Auch die Dorfladen eG, Rewe, Norma, Getränkequelle und der Schwälmer Brotladen sagten Ihre Unterstützung zu.

Am Samstag, 31.07.2021 erlebte der Bläserchor einen sehr guten Zuspruch aus der Bevölkerung. Nachdem in Schönstadt zahlreiche Besucher an dem Platzkonzert teilnahmen, fanden die Aufführungen in Bürgeln und Cölbe ebenfalls regen Zuspruch.

Dirigent Till Schiefer stellte ein Programm zusammen, das uns Musiker nach dem langen Lockdown ordentlich forderte und dem Publikum eine abwechslungsreiche halbe Stunde bescherte. Das letzte Stück der „Konzertreihe“ wurde von Herrn Ried dirigiert, für den ein Kindheitstraum in Erfüllung ging.

Die Spendenbereitschaft der Besucher, der beteiligten Firmen sowie der jeweiligen Ortsvereine war überragend! Insgesamt wurden € 5.000,00 gespendet.

Der Bläserchor Schönstadt bedankt sich herzlich bei allen Spendern!

Quelle: Mitteilungsblatt der Gemeinde Cölbe, Ausgabe 15/2021

Cookie Consent mit Real Cookie Banner