Frühling im Dorfladen Schönstadt

Endlich Frühling, endlich Sonne, endlich Blüten in Gärten und an Sträuchern! Diese kleinen positiven Momente sind gerade jetzt so wichtig für uns. Wer im eigenen Garten daran Mangel hat, kann schon seit einigen Wochen die erforderlichen Samen oder auch schon blühende Pflanzen im Dorfladen bekommen.

Dort ist im Café nun auch der Außenbereich wieder geöffnet. Je nach Wetterlage kann man hier also drinnen oder draußen gemütlich verweilen, Kuchen oder etwas Herzhaftes essen, mit Nachbarn schwätzen, …

Wir haben gemerkt, dass sich manche Menschen unter unserem „Dorfladen“ einen kleinen, etwas verstaubten Krämerladen vorstellen, wie es so manche Dorfläden früher ja auch waren.
Das ist aber nicht das, was die Schönstädter Genossenschaft mit ca. 4.500 Artikeln auf die Beine gestellt hat.
Wir haben nämlich das Angebot eines kleinen Supermarktes, also genau genommen müssten wir Dorf-Super-Laden heißen oder Super-Dorfladen, beides trifft es gut.

Wer den Super-Dorfladen noch nicht kennen gelernt hat, sei dazu herzlich eingeladen.

Neben den wöchentlichen Tegut-Sonderangeboten gibt es auch immer wieder spezielle Angebote in unserem eigenen Thekenbereich, sowohl von der Metzgerei Möller aus Kleinseelheim als auch von der Bäckerei Schäfer.
Bitte im Laden vorbestellen!
Es ist auch bei größeren Mengen an Backwaren am Samstag sehr hilfreich, wenn vorbestellt wird.

Auch in unserem regionalen Geschenkangebot ist die Vorfreude auf Ostern eingekehrt und das Angebot wurde um Österliches aus der Holzwerkstatt Friedelhausen und auch ganz lokal um Filzkunst mit Liebe zum Detail aus Schönstadt erweitert. 

Cookie Consent mit Real Cookie Banner